Hauptkanal

Wir untersuchen Hauptkanäle von DN 150 bis DN 1800, wobei uns 400 Meter Kabel zur Verfügung stehen. Unsere Anlagen sind Ex-geschützt, was bedeutet, dass sie auch für den Einsatz in Deponien geeignet sind.
Home Unsere Leistungen Wir über uns Kontakt Stellenangebote
© Daniel Stieglmeier - Thonhausen 6 1/2 - 84076 Pfeffenhausen

Kanal TV-Untersuchung

Hausanschlüsse

Hausanschlüsse können wir von Revisionsschächten oder mittels Satellitenkamera vom städtischen Hauptkanal aus untersuchen. Dabei setzen wir auf modernste Technik, die “Lindauer Schere”.
Sie ist das ideale und perfekte Inspektionssystem für die Untersuchung von verzweigten Leitungssystemen. In Kombination mit der Software geoASYSbob sind wir in der Lage, den Leitungsverlauf georeferenziert mittels 3D-XYZ Koordinaten in Echtzeit zu vermessen. Sie erhalten also eine detaillierte Übersicht über die genaue Lage Ihrer Leitungen. Dies ist bis zu einer Länge von 120 Metern möglich. Zusätzlicher Vorteil der Lindauer Schere ist das Einspülen der Schere mit Hochdruck. Dabei werden die Leitungen vor der Untersuchung schon gereinigt.
Die Dokumentation erfolgt auf CD oder DVD. Von den Haltungsprotokollen (im Schadensfall mit Foto) erstellen wir PDF-Dateien, die auf Wunsch auch in Papier- form ausgegeben werden können.
Die Dokumentation erfolgt auf CD oder DVD. Von den Haltungsprotokollen (im Schadensfall mit Foto) erstellen wir PDF-Dateien, die auf Wunsch auch in Papierform ausgegeben werden können.